Das Bad als Mittelpunkt | Badezimmer Info

  • 05.03.2013

Das Badezimmer nicht bloß als nützliche Wohneinheit nutzen – geht das? Ja, natürlich! Ein gut geplantes Bad kann so manchen Geist überraschen. Es gibt eine Menge Ideen zu erfahren, um davon letztlich nur die Besten umzusetzen. Die wichtigsten Ansprechpartner sind natürlich der Sanitärfachmann, der Elektriker und der Fliesenleger. In einigen Fällen ist auch der Maurer gefragt, kleinere Arbeiten können in der Regel jedoch vom Fliesenleger kompensiert werden. Wenn Sie es ganz perfekt möchten, dann können Sie das komplette Bad von einem Architekten planen. Doch um hier und da ein paar Euro zu sparen, sollten Sie sich so viele Ideen wie möglich aus Fachzeitschriften oder dem Internet holen. Gerne gesehen und immer wieder beliebt sind beispielsweise Bodenheizungen, welche meist elektrisch betrieben werden. Auch diese können bereits von vielen Fliesenlegern fachgerecht installiert werden. Im Zweifelsfalle kann und sollte natürlich der Elektriker um Rat gefragt werden. Ablagen und Sitzflächen – ebenfalls beheizt – sind immer ein absolutes Highlight im neuen Bad und laden zum langen Verweilen ein.

Praktische Helferlein

Der beheizte Handtuchhalter ist sicherlich mit auf der Top-Ten der Badrenovierungen. Gefolgt von gedämpfter und dimmbarer Beleuchtung bis hin zu einer großen Spiegelfläche ist vieles vertreten. Der neuste Schrei ist allerdings der elektrische Heizkörper in allen Formen und Farben: Wenn kein Platz für einen Heizkörper vorhanden ist, so kann selbst eine modifizierte Spiegelfläche als Heizung fungieren. Aber auch säulenförmig, gewinkelt oder als flache Wandfläche können diese an geeigneter Stelle installiert werden. Als Design- oder Basisobjekte versteckt vermutet niemand dahinter die Heizung. So kreativ ließ sich das neue Bad noch nie gestalten. Glas und Edelstahl bieten immer einen schönen Kontrast zu den Fliesen und können bewusst und gezielt für ein modernes Design eingesetzt werden. Entdecken Sie nützliche Tipps zur Renovierung von Wohnung und Bad online auf guter-rat.de und machen Ihr Bad zum Mittelpunkt.